Von Weingütern, Gästen, Kultur- und Weinbotschaftern

Weingüter im Rheingau haben es nicht so schwer. Das kleine Weinanbaugebiet am Rhein und dem 50sten Breitengrad genießt internationale Anerkennung, die Weine zeichnen sich durch Feinheit im Geschmack, und unverwechselbarer Balance von Fruchtsüße und -säure aus. Dies und noch mehr beschert dem Winzer oft einen treuen Stamm von gut betreuten Kunden , der regelmäßig informiert ist oder auch einfach mal etwas besonderes bei seinen Besuchen im Rheingau erleben möchte.

Neben den Stammkunden der Weingüter nimmt die Anzahl von Urlaubern, Besuchern und Tagesgästen weiter zu und mit den Eltviller Gästeführern steht eine seit vielen Jahren erprobte Riege zur Verfügung die z.B. beim Rundgang durch die Stadt viel Wissenswertes rund um Eltville erklärt aber auch manchen guten Schluck Wein zur Verkostung bringt.

Die Rheingauer Kultur- und Weinbotschafter erweitern dieses Angebot gezielt beim Schwerpunkt Wein. Sie verstehen es, dem Gast die Besonderheiten des Anbaus in den Weinbergen, deren Böden mit dem Einfluss auf das Terroir und besonders die Weinbereitung nahe zu bringen. Im Jahreskreis kann bei entsprechenden Wanderungen durch die Weinberge, Traktorexkursionen zu den Weinlagen mit ihren Besonderheiten, Führungen durch die Keller oder Verkostungen in den Vinotheken ein besonderes Verständnis für den Wein geweckt werden.

Viele Gäste wissen bereits, dass es neben dem Know How durchaus auf das Fingerspitzengefühl des Winzers ankommt, der mit artenreicher Begrünung eine ökologische Streubreite anstrebt, der bei der Gestaltung der Laubwände abwägen muss zwischen günstigem Einfall des Sonnenlichts oder notwendigem Laubschutz, damit es nicht zum Sonnenbrand kommt. Sein Ziel ist es, vollreife und gesunde Trauben zu ernten und bei reduziertem Ertrag beste Voraussetzungen für die Weinbereitung in all seinen Stufen zu schaffen.

Hier im Rheingau kann sich das Resultat sehen lassen, die Weine weisen Facettenreichtum und Komplexität auf. Beim Riesling sind die typischen Fruchtaromen sofort erkennbar und oft ist dieser Eindruck durch den würzigen Anklang vom Holzfass abgerundet. Die so wichtige Fruchtsäure ergänzt dabei oft die typische mineralische Note und verlangt nach Erklärung, welchen Einfluss der Ausbau im Edelstahltank oder die Vergärung im großen Holzfass haben.

Mit kompetentem Wissen im Hintergrund verstehen es die Rheingauer Kultur- und Weinbotschafter, den Zugang zum Winzer und seinem Wein über die Stammkunden des Weinguts hinaus den vielen Besuchern und Gästen im Rheingau zu erschließen.

 

 

 

 

 

 

 

 

beginnen Sie einen neuen Beitrag .  Support-Foren .

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s